17.01.02 06:27 Uhr
 912
 

Neues Kim Schmitz Projekt: Ex-Hacker macht sich zum Gespött der Massen

Kim Schmitz - der Möchtegern-Hacker der Nation ist aufgetaucht. Frisch aus Deutschland, angeblich vor Gläubigern auf der Flucht, geflohen, meldet sich der Ex-Hacker mit einem neuen Projekt zurück an die Internet-Front und bläst zum großen Angriff.

Doch wohl wieder nur mehr Schein als Sein. Denn sein großangekündigtes 'Kimpire'-Projekt auf seiner Website ist nicht ernst zunehmen. Onlinekosten.de fragt sich gar, ob der Ex-Hacker die Leute auf den Arm nehmen will.

Auf der Bild-Seite hat der nach Aufmerksamkeit suchende Typ nichts verloren und ebenso falsch ist er in Aufzählungen wie dieser: Kevin Mitnick, Captain Crunch oder Tron. Kim Schmitz gehört nicht zu diesem elitären Kreis. Er ist einfach nur abgehoben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nippl
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Ex, Hacker, Projekt, Masse
Quelle: www.onlinekosten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frauen in Deutschland verdienen so wenig wie in keinem anderen OECD-Land
Bundesregierung will Opel-Arbeitsplätze erhalten
"Capri-Sonne" wird bald "Capri-Sun" heißen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Barcelona: 160.000 Demonstranten fordern die Aufnahme von Flüchtlingen
USA: Arzt meint, dass Donald Trumps bizarres Verhalten auf Syphilis hinweist


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?