17.01.02 00:55 Uhr
 342
 

Freund dreier Mädchen war eine junge Frau

Katie Bennett, 21, verführte drei Schulmädchen zu einer Beziehung, indem sie als Jordan, 15, auftrat. Nur durch Zufall erfuhren sie nun die niederschmetternde Wahrheit: Eine von ihnen war von zu Hause weggelaufen und die Polizei wurde eingeschaltet.

Bei Nachforschungen kam das wahre Geschlecht des 'Freundes' heraus. Alle drei zeigten sich zutiefst schockiert über diese Enthüllung und versicherten, sie hätten es nie zu Intimitäten kommen lassen, wäre ihnen der Sachverhalt bekannt gewesen.

Die Verteidigerin Bennetts gab an, ihre Mandantin habe aufgrund von körperlichem und sexuellem Mißbrauch in der eigenen Kindheit Schwierigkeiten mit ihrer Sexualität und ihrem Geschlecht bekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kwikkwok
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Frau, Mädchen, Freund
Quelle: news.bbc.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Innocent-Smoothies wegen Plastikteilen in Flaschen zurückgerufen
Umfrage: 44 Prozent der Australier geben an, sich absichtlich zu betrinken
Lieferengpässe bei wichtigstem Narkosemittel: Ambulante OPs drohen auszufallen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Rezeptionist missbrauchte schlafenden Hotelgast sexuell
München: Frau schubst Mann vor U-Bahn, Zug kann gerade noch bremsen
London: Vor Parlament wird Bewaffneter wegen Terrorverdachts festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?