16.01.02 22:33 Uhr
 95
 

Tony Blair: Anschlag auf US Soldaten mit chemischen Waffen verhindert

Der britische Premier Tony Blair hat im Unterhaus über einen Waffenfund berichtet. Demnach sollten die US Soldaten mit chemischen Waffen umgebracht werden. Da man die Waffen gefunden habe, sei ein Anschlag im letzten Moment verhindert worden.

Tony Blair meinte weiter, es gebe immer noch Taliban Kämpfer in Afghanistan. Angeblich sollen die Terroristen auch chemische Bomben gehabt haben. Es sind Behälter gefunden worden, die den Schluß zulassen.

So berichtet US Verteidigungsminister Rumsfeld. Die Gegenstände die man gefunden hat, seien für Massenvernichtungswaffen gedacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Anschlag, Soldat, Waffe, Tony Blair
Quelle: 62.27.62.151

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britischer Ex-Premier Tony Blair ist für eine zweite Brexit-Volksabstimmung
Russland: TV-Moderator findet Tony Blair müsste zu Tode verurteilt werden
Irak-Krieg: Tony Blair gesteht Mitschuld an IS-Terrorismus ein



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britischer Ex-Premier Tony Blair ist für eine zweite Brexit-Volksabstimmung
Russland: TV-Moderator findet Tony Blair müsste zu Tode verurteilt werden
Irak-Krieg: Tony Blair gesteht Mitschuld an IS-Terrorismus ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?