16.01.02 22:31 Uhr
 68
 

Gregor Gysi - Wird ein Stasi-"Zuträger" Wirtschaftssenator von Berlin?

Einen Tag vor der Wahl des neuen Berliner Senats, dem Gregor Gysi als Wirtschaftsenator angehören würde, hat die Chefin der 'Gauck-Behörde' für die Aufarbeitung des Stasi-Unrechts, Marianne Birthler, den PDS-Mann als 'Zuträger der Stasi' gebrandmarkt.

Entgegen Gysis steten Beteuerungen beweise eine 'dichte Indizienkette' seine substantielle Zusammenarbeit mit der DDR-Staatssicherheit, erklärte Birthler. Ihre Behörde und der Bundestags-Immunitätsausschuß stimmen darin überein.

Ein Gutachten, das Gysi entlasten könnte, gibt es nicht. Der Senat müßte dies in Auftrag geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Berlin, Wirtschaft, Stasi, Gregor Gysi
Quelle: morgenpost.berlin1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gregor Gysi fordert von Steinmeier jeden Monat "Backpfeife" für Politiker
Thomas Gottschalk und Gregor Gysi machen Jahresrückblicksshow für n-tv
Gregor Gysi: "Bequeme Wähler" sind auf Versprechen Donald Trumps hereingefallen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gregor Gysi fordert von Steinmeier jeden Monat "Backpfeife" für Politiker
Thomas Gottschalk und Gregor Gysi machen Jahresrückblicksshow für n-tv
Gregor Gysi: "Bequeme Wähler" sind auf Versprechen Donald Trumps hereingefallen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?