16.01.02 22:26 Uhr
 77
 

Im Internet surfen - eine Sucht wie eine Heroin-Abhängigkeit

Fast schon auf die selbe Stufe wie ein Suchtkranker nach Opiaten, so stellte ein Experte auf einem Symposium nahe Wien den Internet-Süchtigen hin. 30.000
Österreicher seien bereits 'infiziert' vom virtuellen 'Bazillus Internet'.

Was natürlich auffällt, ist der Vergleich gegenüber Opiat-Süchtigen, die 'nur' zu 15.000 - 20.000 in der Alpenrepublik registriert sind. Vehemente Auswirkungen der Internet-Sucht führen oftmals zu Ausfällen im Berufsleben.

Eine krasse Verbringung vieler Stunden vor dem PC zieht vor allem Schlaflosigkeit nach sich. Auch Zweier-Beziehungen leiden darunter enorm, wenn Spiele und Chatroom-Dialoge wichtiger werden. Gründe dafür wären auch mangelndes Selbstwertgefühl.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: luckybull
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Internet, Sucht, Heroin, Abhängigkeit
Quelle: diepresse.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Frauen nimmt Zeitumstellung mehr mit als Männer
Fußball: Münchner Marienplatz nach CL-Spiel von Glasgow-Fans komplett zugemüllt
airberlin: Pilot und Crew wegen Tiefflug-Ehrenrunde scheinbar suspendiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab sofort härtere Strafen in Sachen Rettungsgasse, Handy am Steuer uvm.
Langzeitstudie: In Deutschland gibt es immer weniger Insekten
Fußball: Lionel Messi holt während Spiel Tablette aus Stutzen und nimmt sie ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?