16.01.02 21:28 Uhr
 32
 

Razzia wegen BSE-Tests: Kripo durchsucht Labor während Pressekonferenz

Das Amtsgericht Kempten veranlasste eine Hausdurchsuchung in einem Passauer Labor, das BSE-Tests fehlerhaft durchgeführt haben soll.

Dabei platzten die Kripo-Beamten mitten in eine Pressekonferenz, auf der die Firma zu den erhobenen Vorwürfen Stellung nehmen wollte.

Die Kriminalpolizei nahm Computer mit und beschlagnahmte die Laboreinrichtuung. Außerdem wurde veranlasst, dass das Laborpersonal an diesem Tag nicht weiter arbeitete.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pferdefluesterer
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Presse, Razzia, Pressekonferenz, Labor, Kripo
Quelle: www.pnp.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Vater darf Impfung der Tochter gegen Willen der Mutter durchsetzen
Studie: In Norddeutschland schläft man besser als im Süden des Landes
Essen: 37-Jährige wegen ungenügender Impfung an Masern gestorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wales: Gärtner züchtet versehentlich wohl schärfste Chili weltweit
Anschlag in Manchester: Obdachlose zogen verletzten Kindern Nägel aus Haut
Papst Franziskus fragte Melania Trump scherzhaft: "Was geben Sie ihm zu essen?"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?