16.01.02 20:54 Uhr
 312
 

Nun ist es raus- Soviel wurde wirklich bei Herr der Ringe geschnitten

Ein anonymer Stuntman berichtet über die genauen Details zu den geschnittenen Szenen bei Peter Jacksons Film 'HdR- Die Gefährten'. So seien viel mehr als die offiziell angegebenen 40 min rausgeschnitten worden, u.a. Teile von Schlachtszenen.

Viele Stellen,wo Gegner enthauptet, gestürzt und aufgespießt werden, bspw. auf der Wetterspitze,waren anscheinend für das ab 12 zugelassene Publikum doch zu heftig. Aber auch Stellen aus den Passagen Bruchtal und Lotlhorien fielen dem Messer zum Opfer.

Auch die beginnende Freundschaft Legolas und Gimlis konnte nicht mehr gezeigt werden, da New Line Cinema auf max. 4 h Länge ausdrücklich bestand.


WebReporter: Rena
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Herr, Herr der Ringe
Quelle: www.herr-der-ringe-film.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Herr der Ringe"-Regisseur mit neuer Fantasy-Saga
Harvey Weinstein bestimmte: Keine Rolle für Ashley Judd in "Herr der Ringe"
Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Herr der Ringe"-Regisseur mit neuer Fantasy-Saga
Harvey Weinstein bestimmte: Keine Rolle für Ashley Judd in "Herr der Ringe"
Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?