16.01.02 20:07 Uhr
 15
 

LKW kracht in Gewächshaus und bleibt zwischen Primeln stecken

Einen heftigen Abflug erlebte ein LKW-Fahrer in Großostheim bei Aschaffenburg.
Der Mann machte zuerst eine Verkehrsinsel dem Erdboden gleich, schlitterte dann über die eisglatte Straße weiter direkt in das Gewächshaus einer Gärtnerei.

Noch während seines Abflugs touchierte der LKW einen am Straßenrand geparkten BMW.
Erst inmitten der Primeln kam der LKW zum Stehen.
Vom LKW war nach dem Crash kaum noch was zu sehen, da er von Blumen eingedeckt war.

Nach ersten Schätzungen beläuft sich der entstandene Schaden auf über eine halbe Millionen Euro.


WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: LKW
Quelle: www.ffh.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
"Bill Cosby Show"-Star Earle Hyman im Alter von 91 Jahren verstorben
Bayern: 50-Jährige durch Lawine getötet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?