16.01.02 16:49 Uhr
 53
 

Berus Großauftrag von US-Hersteller: 300.000 Reifendruck-Kontrollsysteme

Der Zulieferer 'Beru' bekommt wieder einen Großauftrag. Ein US-Automobilhersteller beauftragte das Unternehmen jetzt, rund 300.000 Reifendruckkontrollsysteme herzustellen.

Das Unternehmen, das seinen Sitz in Ludwigsburg hat, hatte erst im Dezember einen großen Auftrag von Porsche erhalten. Zusammenarbeiten wird Beru bei diesem Auftrag mit Lear Corp.

Grund für die steigende Nachfrage ist ein neues Gesetz in den USA, das solche Systeme ab 2003 vorschreibt. Beru rechnet mit einem Umsatz von 60 Millionen Euro in den nächsten Jahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: till83
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Hersteller, 300, Reifen, Großauftrag
Quelle: www.auto.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zahl der Hartz-4-Empfänger aus Nicht-EU-Staaten steigt 2016 um 132 Prozent
Gesetzesvorhaben: Mieter sollen von Solarstrom auf Dach Vergünstigungen erhalten
United Airlines: Passagiere, die Platz freigeben, bekommen bis zu 10.000 Dollar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Masters of the Universe": Neuer "He-Man"-Film kommt 2019 in die Kinos
Dieses pechschwarze Eis ist nicht nur was für Teufelsanbeter
Kriminalitätsbericht: Verbrechen werden meistens von Männern begangen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?