16.01.02 16:46 Uhr
 169
 

2-Jähriger kriegt 180 DM Strafe wegen Falschparkens

Ein zwei Jahre alter Junge hat in London angeblich seinen Wagen falsch geparkt. Nun hat er eine Rechnung über 60 Pfund (umgerechnet 180 DM) per Post zugesandt bekommen.

Selbst seine Mutter besitzt kein Auto und erzählte, es sei sogar schon mit einem Gerichtsverfahren gegen ihren Sohn gedroht worden.

Die Mutter denkt trotzdem nicht daran, die Strafe zu bezahlen.


WebReporter: baastard
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Strafe, DM
Quelle: www.ananova.com


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?