16.01.02 15:51 Uhr
 4.126
 

Steigender DSL-Preis verrät die Telekom - bei Kunden wird abkassiert

Nachdem die Telekom die Preise für DSL angezogen hat, melden sich die BREKO sowie die VATM zu Wort. Die VATM erklärt, dass durch die Steigerung der Preise sich die Telekom selber des Preisdumpings auf dem DSL-Markt verraten habe.

Die BREKO, eine Gemeinschaft der lokalen Telefonanbieter begrüßte die neuen DSL-Preise. Doch nach Ansicht der BREKO trifft es die Falschen. Die Telekom greift jetzt einfach tiefer in die Tasche der Kunden und kassiert ab.

Doch laut BREKO hätte die Telekom besser seinen Mitbewerbern die Preise senken können. Ob sich durch diese Verschiebung der Preise der Markt verändern wird, ist ungewiss. Jetzt ruhen alle Augen auf der RegTP und ihre weiteren Entscheidungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Preis, Telekom, Kunde, DSL
Quelle: www.onlinekosten.de


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?