16.01.02 15:41 Uhr
 537
 

Alter Mann verpennte die Einführung des Euro

Wie die ANP berichtete, kam die Einführung des Euro trotz monatelanger Ankündigung völlig unerwartet für einen 91-jährigen Holländer.

Nachdem der Mann in einem Geschäft Euro-Wechselgeld bekam, als er sich ein paar Unterhosen gekauft hatte, protestierte er so heftig, dass er von der Polizei abgeführt werden musste.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FlapJack2k
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Euro, Alter, Einführung
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei
Ansbach: Während Mann Scheiben frei kratzt, fährt dreister Dieb mit Wagen davon



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?