16.01.02 14:01 Uhr
 1.052
 

Wenn Minderjährige Mütter werden: Es passiert 5000 Mal im Jahr

Sexualkunde hilft nichts, kostenlose Verhütungsmethoden auch nicht: Rund 5000 Mädchen unter 18 Jahren werden nach Auskunft des Statistischen Bundesamtes Wiesbaden jedes Jahr schwanger.

Die Zahlen bleiben demnach konstant. Für die jungen Mütter hat das weitreichende Folgen. Viele geben Schule oder Job auf, für eine ganze Reihe bedeutet es die langfristige Abhängigkeit von der Familie.

Problem: Oft werden die Mütter zum Austragen des Kindes gedrängt, erhalten dann aber keine Unterstützung. Modelle wie die Babybedenkzeit wollen hier den Start ins Muttersein erleichtern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Jahr, Mutter, Minderjährige, Minderjährig
Quelle: www.br-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht
Gartenarbeit: Akku statt Kabelsalat
Tokio bekommt ersten "Sailor Moon"-Laden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?