16.01.02 14:14 Uhr
 20
 

TV soll bei Suche des Mörders von Adelina helfen

Um neue Hinweise zum Mörder der kleinen Adelina zu erhalten, hat sich die Bremer Polizei entschlossen, eine Öffentlichkeitsfahndung zu starten.

Diesen Freitag wird die Sendung 'Aktenzeichen XY ungelöst' einen Beitrag über Adelina senden. Dadurch werden neue Ermittlungsansätze erhofft. Derzeit werden 1200 Spuren bearbeitet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ASHeld
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: TV, Suche, Mörder
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft
Täter Deutsche: Wenige Wochen alter Junge zu Tode vergewaltigt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft
Täter Deutsche: Wenige Wochen alter Junge zu Tode vergewaltigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?