16.01.02 13:53 Uhr
 95
 

An Diabetes erkrankte Frauen haben oft keine Lust auf Sex

Bei Männern ist es schon lange ein Thema, dass sie durch die Diabetes-Erkrankung Erektionsstörungen haben, bei Frauen wurden bis jetzt immer seelische Ursachen bei sexuellen Problemen angenommen.

Eine neue Studie, die aus Amerika kommt, zeigt jetzt aber auf, dass die Hälfte aller an Diabetes erkrankten Frauen Probleme sexueller Natur haben.

Durch unterschiedliche Zuckerwerte können bei niedrigen Werten Erschöpfung und Stimmungsschwankungen, die Sexualität beeinträchtigen, auftreten, bei sehr hohen Werten kann es zeitweilig zu völliger Lustlosigkeit am Sex kommen.


WebReporter: ka789
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Frau, Sex, Lust, Diabetes
Quelle: www.g-netz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher: Extreme Diät kann Typ 2 Diabetes wieder heilen
Probleme bei der Vollnarkose an Uniklinik Magdeburg: Patienten wachen zu früh auf
WHO-Prognose: Bis 2050 weltweit über 150 Millionen Menschen an Demenz erkrankt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auf Amazon kann man "Nazi-Lego"-Figuren kaufen
Eichstätt: Nicht einmal Oberbürgermeister kann sich noch Haus dort leisten
Fußball: Fünftligist Rot-Weiss Frankfurt entlässt Trainer Mario Basler


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?