16.01.02 13:53 Uhr
 95
 

An Diabetes erkrankte Frauen haben oft keine Lust auf Sex

Bei Männern ist es schon lange ein Thema, dass sie durch die Diabetes-Erkrankung Erektionsstörungen haben, bei Frauen wurden bis jetzt immer seelische Ursachen bei sexuellen Problemen angenommen.

Eine neue Studie, die aus Amerika kommt, zeigt jetzt aber auf, dass die Hälfte aller an Diabetes erkrankten Frauen Probleme sexueller Natur haben.

Durch unterschiedliche Zuckerwerte können bei niedrigen Werten Erschöpfung und Stimmungsschwankungen, die Sexualität beeinträchtigen, auftreten, bei sehr hohen Werten kann es zeitweilig zu völliger Lustlosigkeit am Sex kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ka789
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Frau, Sex, Lust, Diabetes
Quelle: www.g-netz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südafrika: Transplantierter Penis wird hautfarben tätowiert
Urteil: Vater darf Impfung der Tochter gegen Willen der Mutter durchsetzen
Studie: In Norddeutschland schläft man besser als im Süden des Landes



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?