16.01.02 13:18 Uhr
 91
 

Grapschender Doktor -jetzt steht er wegen Fummelns vor Gericht

Englands Gericht beschäftigt sich derzeit mit dem Fall eines angesehenen und bekannten Gynäkologen.
Dem 55-jährigen Paul Vinall wird vorgeworfen, mehrere Patientinnen über Jahre hinweg sexuell belästigt zu haben.

Frauen, die sich für Untersuchungen vor ihm entblößten, mussten sich immer wieder anzügliche Bemerkungen gefallen lassen.
Eine Patientin sagte hierzu:
'Als er meine Brüste sah, sagte er: Was für prächtige Brüste, ihr Mann findet das bestimmt geil.'

Einige der Patientinnen mussten nackt vor ihm in die Hocke gehen, andere forderte er dazu auf, sein Knie zu streicheln.
Bei einer schwangeren Patientin war er höchst erregt und rieb sein Gemächt an ihrem Arm.
Die Gerichtsverhandlung dauert noch an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Doktor
Quelle: www.thesun.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polizei legt Erpresser mit vermeintlichem Sex-Date herein
Missbrauch Minderjähriger:Weltweite Fahndung nach Olympiastar Peter Seisenbacher
Kirgisien: Flugzeugabsturz - mindestens 35 Tote



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo Switch - Fast überall ausverkauft
Amazon Echo Lautsprecher enthält Easter Egg aus Mass Effect 3
Polizei legt Erpresser mit vermeintlichem Sex-Date herein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?