16.01.02 12:09 Uhr
 106
 

Nanotechnologie: Kette kleiner als Haare für Computerchips

In Kalifornien haben einige US-Forscher eine Kette entwickelt, die winziger als ein Haar ist. Diese Ketten können dazu genutzt werden, um z.B. auf Computerchips installiert zu werden, wo sie dann Abläufe der Nanotechnologie steuern könnten.

Die genannte Kette, bestehend aus Silikon, besteht aus 50 Gliedern, wovon jedes einzelne gerade mal 50 Mikrometer klein ist.


Von dem Erfolg dieser Entwicklung sind die Forscher überzeugt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: einz
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Computer, Kette, Nanotechnologie
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

E-Mail-Anbieter im Vergleich: Stiftung Warentest kritisiert Gmail und Outlook
Forschung: Sicherheitsdaten lassen sich erraten
Star Wars Battlefront 2 - Größer und besser



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: 15 Todesurteile für mutmaßliche Iran-Spione
Heidi Klum nimmt beim Thema Sex vor ihren Kindern, "kein Blatt vor den Mund"
Leiche lag ein Jahr in Kölner Wohnung: Verwandte zahlen Beerdigung nicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?