16.01.02 12:07 Uhr
 29
 

Frankreich: Zwei Terroristen festgenommen

Zwei Männer algerischer Abstammung wurden bereits am Montag durch Einheiten der französischen Antiterror-Polizei festgenommen. Sie werden mit dem Mord an dem Militärbefehlshaber der Nordallianz Massud in Zusammenhang gebracht.

Einer der beiden 24 und 30 Jahre alten Männer soll 1 Jahr in einem afghanischen AL-Qaida-Terrorcamp ausgebildet worden sein.

Der Militärbefehlshaber der afghanischen Nordallianz, Achmed Schah Massud, wurde am 09. September 2001 in Afghanistan während eines inszenierten Fernsehinterviews durch zwei Selbstmordattentäter getötet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Thomas Gottwald
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frankreich, Terror, Terrorist
Quelle: dpa.azm.zet.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern
Ein Toter: Schwere Unwetter in Norddeutschland
Sänger Gunter Gabriel im Alter von 75 Jahren verstorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?