16.01.02 11:57 Uhr
 15
 

Holter wird nicht Spitzenkandidat der PDS

Helmut Holter wird bei der kommenden Landtagswahl nicht als Spitzenkandidat seiner Partei, der PDS, an den Start gehen.



Der derzeitige stellvertretende Ministerpräsident aus Mecklenburg-Vorpommern wurde vom Landtag der PDS in Teterow nur auf Platz zwei gewählt.

Als Spitzenkandidat geht jetzt die Fraktionsvorsitzende Angelika Gramkow vor Hemut Holter in den Wahlkampf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AliPop
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Spitze
Quelle: www.BerlinOnline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tschechien: Recht auf Waffe soll in die Verfassung kommen
Streit mit Pressesprecherin im Weißen Haus: "Playboy"-Reporter platzt der Kragen
Ana Brnabic: Serbiens erste lesbische Regierungschefin will Kritiker ignorieren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tschechien: Recht auf Waffe soll in die Verfassung kommen
Streit mit Pressesprecherin im Weißen Haus: "Playboy"-Reporter platzt der Kragen
Fußballstar Mesut Özil mit ehemaliger Miss Türkei liiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?