16.01.02 11:57 Uhr
 15
 

Holter wird nicht Spitzenkandidat der PDS

Helmut Holter wird bei der kommenden Landtagswahl nicht als Spitzenkandidat seiner Partei, der PDS, an den Start gehen.



Der derzeitige stellvertretende Ministerpräsident aus Mecklenburg-Vorpommern wurde vom Landtag der PDS in Teterow nur auf Platz zwei gewählt.

Als Spitzenkandidat geht jetzt die Fraktionsvorsitzende Angelika Gramkow vor Hemut Holter in den Wahlkampf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AliPop
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Spitze
Quelle: www.BerlinOnline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fall Freiburg: Kanzlerin warnt vor pauschaler Verurteilung von Flüchtlingen
Chinesische Medien bezeichnen Donald Trump als "diplomatischen Anfänger"
Sahra Wagenknecht gibt Russia Today Interview und kritisiert Angela Merkel



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fall Freiburg: Kanzlerin warnt vor pauschaler Verurteilung von Flüchtlingen
Norwegen: Unbekannter ersticht 14-Jährigen und 48-Jährige vor einer Schule
Lukas Podolski sauer auf Serdar Somunco wegen dessen Köln-Kritik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?