16.01.02 11:25 Uhr
 1.007
 

T-Online beginnt mit kostenpflichtigen Angeboten

Lange redete man darüber, nun ist es soweit: T-Online bietet ab sofort kostenpflichtige Inhalte auf seiner Website an. Zunächst gibt es Angebote aus den Bereichen Sport, Wirtschaft, Entertainment und Wellness.

Im Bereich 'Entertainment' etwa wird ein Spiel angeboten, im Channel 'Wirtschaft' ein Finanzbrief, in der Abteilung 'Sport' gibt es kostenpflichtige Bundesliga-Informationen, in der Sparte 'Wellness' unter anderem Fitness-Übungen.

Wer die neuen Dienste nutzen will, muss sich einmalig registrieren lassen und eine Software downloaden. Der Zugang erfolgt via Kennwort, die Abrechnung über die Telefonrechnung der Telekom.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: atl24
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Online, Kosten, Angebot
Quelle: www.callmagazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Social-Media-Nutzer trotzen Terror mit Flut von Katzenbildern
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig
Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Turku/Finnland: Messerattacke - Polizei geht von Terrorverdacht aus
Freiburg: Betreiber des Damenbades schicken Hilferuf nach Saudi-Arabien
Bundestagswahl: "Türkenfeinde" - Scharfe Reaktionen auf Erdogans Einmischung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?