16.01.02 11:25 Uhr
 1.007
 

T-Online beginnt mit kostenpflichtigen Angeboten

Lange redete man darüber, nun ist es soweit: T-Online bietet ab sofort kostenpflichtige Inhalte auf seiner Website an. Zunächst gibt es Angebote aus den Bereichen Sport, Wirtschaft, Entertainment und Wellness.

Im Bereich 'Entertainment' etwa wird ein Spiel angeboten, im Channel 'Wirtschaft' ein Finanzbrief, in der Abteilung 'Sport' gibt es kostenpflichtige Bundesliga-Informationen, in der Sparte 'Wellness' unter anderem Fitness-Übungen.

Wer die neuen Dienste nutzen will, muss sich einmalig registrieren lassen und eine Software downloaden. Der Zugang erfolgt via Kennwort, die Abrechnung über die Telefonrechnung der Telekom.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: atl24
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Online, Kosten, Angebot
Quelle: www.callmagazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?