16.01.02 11:25 Uhr
 1.007
 

T-Online beginnt mit kostenpflichtigen Angeboten

Lange redete man darüber, nun ist es soweit: T-Online bietet ab sofort kostenpflichtige Inhalte auf seiner Website an. Zunächst gibt es Angebote aus den Bereichen Sport, Wirtschaft, Entertainment und Wellness.

Im Bereich 'Entertainment' etwa wird ein Spiel angeboten, im Channel 'Wirtschaft' ein Finanzbrief, in der Abteilung 'Sport' gibt es kostenpflichtige Bundesliga-Informationen, in der Sparte 'Wellness' unter anderem Fitness-Übungen.

Wer die neuen Dienste nutzen will, muss sich einmalig registrieren lassen und eine Software downloaden. Der Zugang erfolgt via Kennwort, die Abrechnung über die Telefonrechnung der Telekom.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: atl24
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Online, Kosten, Angebot
Quelle: www.callmagazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher warnen: Niemals Peace-Zeichen auf Fotos im Internet zeigen
Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben
Facebook-Chef hat zwölf Mitarbeiter zur Löschung von Hassposts auf seinem Profil



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künstliche Intelligenz: Kristen Stewart veröffentlicht Wissenschaftsartikel
Kurz vor der Vereidigung erhält Donald Trump seine persönlichen Atom-Codes
Sonntagsfrage: AfD überholt in Brandenburg die Regierungspartei SPD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?