16.01.02 10:41 Uhr
 2.447
 

Brezel-Bush: Jetzt trifft ihn der ganze Spott der Briten

Nach seinem Mißgeschick mit einer Brezel (SN berichtete) wird US-Präsident George W. Bush weltweit zum Ziel von Spott und Hohn. Besonders die Briten ziehen mächtig vom Leder.

So ist neuerdings die Wachsfigur von Bush in 'Madame Tussot's' Wachsfigurenkabinett mit einer Brezel am Handgelenk zu bewundern. Eine britische Tageszeitung fragt, ob es sich bei der Brezel eventuell um eine tödliche Waffe handeln könne.

Ihr freundlicher Ratschlag an Bush: 'Ein Mann muß kauen'. Aus Angst vor Umsatzrückgang und um ihr Image überlegen amerikanische Salzgebäck-Unternehmen, die verantwortliche Brezelmarke vom Markt zu nehmen


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: George W. Bush, Brite, Spott
Quelle: www.bild.de


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?