16.01.02 09:37 Uhr
 51
 

19-jähriger Freund soll Prinz Harry zum Drogenkonsum verleitet haben

Der 19-jährige Guy Pelly, Sohn einer wohlhabenden Unternehmerfamilie und entfernter Verwandter von Prinz Harry, soll diesen zum Drogenkonsum verführt haben. Allerdings bestreitete er dies jetzt in einem Interview mit 'The Mirror'.

Auch die Eltern von Pelly sind davon überzeugt, dass ihr Sohn nichts mit Drogen zu tun hat und dass dieser jetzt nur zum Sündenbock gemacht werden soll. Guy Pelly ist ein enger Freund von Harry und oft mit ihm zusammen unterwegs.

Als eventuelle Strafe wegen des Konsums von Drogen und der Verletzung der Sperrstunde in einer Gaststätte droht Prinz Harry allerdings nach Aussagen eines Polizeibeamten bloß eine Verwarnung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maik23
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Freund, Droge, Prinz, Prinz Harry
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freundin Meghan Markle: Prinz Harry wirft Presse "Sexismus und Rassismus" vor
Aufmerksamkeit für AIDS: Prinz Harry lässt sich öffentlich auf HIV testen
Chelsy Davy spricht über Beziehung zum englischen Prinzen Harry



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freundin Meghan Markle: Prinz Harry wirft Presse "Sexismus und Rassismus" vor
Aufmerksamkeit für AIDS: Prinz Harry lässt sich öffentlich auf HIV testen
Chelsy Davy spricht über Beziehung zum englischen Prinzen Harry


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?