16.01.02 09:35 Uhr
 84
 

Gleiche Namen fördern Hilfsbereitschaft

Margo Wilson von der Hamiltoner Universität in Ontario versuchte in einer Studie die Theorie zu belegen, dass Namensgleicheit mit erhöhter Hilfsbereitschaft einhergeht.

Zu diesem Zweck legten die Forscher 223 E-Mailadresen aus Kombination von gebräuchlichen und weniger gebräuchlichen Namen und deren Kombinationen an. Von diesen Adressen wurden dann ca. 3000 E-Mails gesendet.

Dort gaben sich die Forscher als Student aus, der Informationen zu Sportmaskottchen suchte. Von den Leuten mit gleichem Vor- und Nachnamen antworteten 12, wenn nur Vor- oder Nachname übereinstimmte, antworteten 2 Prozent der angeschriebenen.


WebReporter: chiren
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Name
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund
München: Wohl weltweit erste Waschbärin erhält Herzschrittmacher
Uno-Weltklimakonferenz: USA konstruktiv - Deutschland und Türkei blamiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brandenburg: "Reichsbürger" attackiert Polizisten und flieht
Indien: Millionen-Kopfgeld auf Schauspielerin wegen anstößiger Szenen ausgesetzt
Bayern: CSU gegen Feiertag zu Freistaat-Jubiläum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?