16.01.02 09:35 Uhr
 84
 

Gleiche Namen fördern Hilfsbereitschaft

Margo Wilson von der Hamiltoner Universität in Ontario versuchte in einer Studie die Theorie zu belegen, dass Namensgleicheit mit erhöhter Hilfsbereitschaft einhergeht.

Zu diesem Zweck legten die Forscher 223 E-Mailadresen aus Kombination von gebräuchlichen und weniger gebräuchlichen Namen und deren Kombinationen an. Von diesen Adressen wurden dann ca. 3000 E-Mails gesendet.

Dort gaben sich die Forscher als Student aus, der Informationen zu Sportmaskottchen suchte. Von den Leuten mit gleichem Vor- und Nachnamen antworteten 12, wenn nur Vor- oder Nachname übereinstimmte, antworteten 2 Prozent der angeschriebenen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: chiren
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Name
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt
Neu entdeckte Mottenart mit auffallendem Kopfschmuck nach Donald Trump benannt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?