16.01.02 09:06 Uhr
 46
 

Außenminister der USA spricht bei MTV über Krieg gegen Terroristen

Der Aussenminister der USA, Colin Powell, will nicht weiter im Hintergrund bleiben beim Kampf gegen den Terrorismus. Er will bald im Fernsehen, genauer gesagt bei MTV, mit Jugendlichen über den Krieg gegen den Terrorismus diskutieren.

Er hat sich extra den Sender MTV ausgesucht, da er in bis zu 160 Ländern empfangen werden kann. Powell glaubt, hiermit die meisten Menschen zu erreichen, da so immerhin 375 Mio. Haushalte einschalten könnten. Ein Termin steht noch nicht fest


WebReporter: mariechen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Terror, Krieg, Terrorist, Außenminister, MTV, Außen
Quelle: www.sat1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berliner Linksextreme machen Fotos von Polizisten öffentlich
China: Richter verkünden vor Menge in Stadion Todesstrafe für zehn Personen
Polizei veröffentlicht Fotos: Fahndung nach G20-Gewalttätern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVBs neuer Trainer träumt nach zwei Siegen bereits von Pokaltitel
Berliner Linksextreme machen Fotos von Polizisten öffentlich
SPD fordert wohl im Falle einer neuen GroKo das Finanzministerium


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?