16.01.02 08:09 Uhr
 602
 

Hollywood-Filmstudio soll für sieben Milliarden Dollar verkauft werden

Das Hollywood-Filmstudio Metro-Goldwyn-Mayer(MGM) soll für sieben Milliarden Dollar verkauft werden. Das berichtet die US-Zeitung 'Los Angeles Times' in ihrer aktuellen Ausgabe.

Kaufinteressenten gibt es demzufolge reichlich: Die Palette reicht von Walt Disney bis zu AOL Time Warner. Eine offizielle Stellungnahme ist bisher noch nicht erfolgt.

Zur Sammlung des ältesten Filmstudio der Traumfabrik gehört zum Beispiel 'Der rosarote Panther' oder auch die 'James Bond'-Reihe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Arien77
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Dollar, Milliarde, Hollywood
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schleswig-Holstein: Hirsch findet neues Zuhause bei Rinderherde
Heidelberg: Auto rast in Fußgängergruppe - Ein Toter und Verletzte
Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?