16.01.02 07:03 Uhr
 36
 

Die Akte Daum: Anwälte reichen Befangenheitsantrag ein

Im Kokain-Prozess um Christoph Daum haben seine Anwälte nun einen Befangenheitsantrag gegen den Vorsitzenden Richter Christoffel eingereicht.

Der Vorwurf lautet, dass sich das Gericht zu schnell der Meinung der Staatsanwaltschaft anschließt, so Anwalt Dr. Ralph Mayer.

Zuvor wurde eine Forderung der Staatsanwaltschaft nach einem Pflichtverteidiger, den das Gericht stellen sollte, nicht zurückgewiesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stephanraab
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Anwalt, Akte, Befangenheit
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südkorea: Mord an Kim Jong Uns Bruder per Lautsprecher in Nordkorea verbreitet
Surflegende Kelly Slater fordert "Abschlachten" von Haien auf La Renunion
Fulda: Karnevalsverein wird bedroht und Rassismus unterstellt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will Budget für Kunst streichen
Freising: Frau entdeckt in Caritas-Strumpfschachtel 26.000 Euro
Südkorea: Mord an Kim Jong Uns Bruder per Lautsprecher in Nordkorea verbreitet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?