15.01.02 19:25 Uhr
 152
 

Afghanistan benötigt 15 Milliarden Dollar Aufbauhilfe

Eine Studie des UN-Entwicklungsprogramms, der asiatischen Entwicklungsbank und der Weltbank hat in einer ersten Schätzung vermutet, dass Afghanistan für den Wiederaufbau des Landes in den nächsten 10 Jahren ungefähr 15 Milliarden Dollar benötigt.

Die Einschätzung wurde heute in Washington veröffentlicht und soll als Grundlage für die nächste Woche in Tokio beginnende Afghanistan-Wiederaufbaukonferenz dienen. In den nächsten Tagen sollen erste Überweisungen getätigt werden.


WebReporter: Maik23
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Dollar, Afghanistan, Milliarde, Aufbau
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?