15.01.02 19:25 Uhr
 152
 

Afghanistan benötigt 15 Milliarden Dollar Aufbauhilfe

Eine Studie des UN-Entwicklungsprogramms, der asiatischen Entwicklungsbank und der Weltbank hat in einer ersten Schätzung vermutet, dass Afghanistan für den Wiederaufbau des Landes in den nächsten 10 Jahren ungefähr 15 Milliarden Dollar benötigt.

Die Einschätzung wurde heute in Washington veröffentlicht und soll als Grundlage für die nächste Woche in Tokio beginnende Afghanistan-Wiederaufbaukonferenz dienen. In den nächsten Tagen sollen erste Überweisungen getätigt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maik23
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Dollar, Afghanistan, Milliarde, Aufbau
Quelle: rhein-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Umstrittene Leih-Sexpuppen nun vom Markt genommen
Ryanair veröffentlicht nach Druck Liste mit Tausenden gestrichenen Flügen
Spielzeugkette "Toys R Us" ist pleite



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema
Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt
Sarah Connor war von Bushido als Schwager wenig begeistert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?