15.01.02 17:59 Uhr
 97
 

Schneeballwurf eines Neuseeländers kostet ihn 776 Dollar

Ein neuseeländischer Mann wurde zu einer Geldstrafe in Höhe von 776 Dollar verurteilt, weil am 25. Dezember vorigen Jahres ein von ihm geworfener Schneeball das Dach eines vorbeifahrenden Autos leicht eingedrückt hatte.

Er selbst verteidigte sich damit, dass er zu Weihnachten derart betrunken gewesen sei, dass er sich an nichts mehr erinnern könne.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: drgary
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Dollar, Schnee
Quelle: www.stuff.co.nz

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Afghane
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?