15.01.02 16:14 Uhr
 65
 

Spanien: 21Jähriger tötet seine Partnerin und schneidet sich die Kehle durch

Kurz nach 13.30 Uhr am Montag, 7. Januar, hat das junge Leben der Ana G. (20), in Villajoyosa bei Alicante, ein schreckliches Ende gefunden.


Ihr Lebenspartner Francisco F. (21) stach vermutlich mit einem Küchenmesser mehrfach auf sie ein. Anschließend schnitt er sich die Kehle durch. Das Paar hinterläßt einen wenige Monate alten Sohn.


Der Bluttat vorausgegangen war laut Zeugenaussagen gegenüber der spanischen Presseagentur EFE eine heftige Diskusssion, über deren Inhalt noch Unklarheit herrscht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Spanien, Partner, Kehle
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Arabisch klingender Name - Muhammad-Alis Sohn am Flughafen festgehalten
Berlin: Mann attackierte 71-Jährigen mit Messer, weil er ihn angerempelt haben soll
Syrien: Mehrere Anschläge in Homs - Mindestens 42 Tote



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN