15.01.02 16:14 Uhr
 65
 

Spanien: 21Jähriger tötet seine Partnerin und schneidet sich die Kehle durch

Kurz nach 13.30 Uhr am Montag, 7. Januar, hat das junge Leben der Ana G. (20), in Villajoyosa bei Alicante, ein schreckliches Ende gefunden.


Ihr Lebenspartner Francisco F. (21) stach vermutlich mit einem Küchenmesser mehrfach auf sie ein. Anschließend schnitt er sich die Kehle durch. Das Paar hinterläßt einen wenige Monate alten Sohn.


Der Bluttat vorausgegangen war laut Zeugenaussagen gegenüber der spanischen Presseagentur EFE eine heftige Diskusssion, über deren Inhalt noch Unklarheit herrscht.


WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Spanien, Partner, Kehle
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Rechte mit Waffen und "Halsabschneide-Gesten" bei linker Demo auf
USA: Ex-Manson-Jüngerin Leslie van Houten wird keine Bewährung gewährt
China: Vater schmeißt sein neugeborenes Baby in einer Papiertüte in Mülltonne



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Einigung im Shutdown-Streit - Haushaltssperre aufgehoben
Vorwurf sexuelle Übergriffe: Regisseur Dieter Wedel tritt als Intendant zurück
Sachsen: Rechte mit Waffen und "Halsabschneide-Gesten" bei linker Demo auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?