15.01.02 15:36 Uhr
 83
 

Formel 1 - Villeneuve rät Ralf von Brille ab

Auch Jacques Villeneuve hat sich nun in die Diskussion um Ralf Schumachers Brille eingemischt. Villeneuve rät Schumacher zu Kontaktlinsen: 'Ich benutze nun schon seit einer ganzen Weile Kontaktlinsen und hatte noch keine Probleme damit'.

Die Brille, die Ralf Schumacher benutzen will, ist jedoch eine spezielle Anfertigung des US Herstellers Oakley mit Gläsern, die unzerbrechlich sind und einem flexiblen Rahmen, so dass es kein Verletzungsrisiko gibt.

Ralf Schumacher dazu: 'Kontaktlinsen sind mir zu umständlich'. Bei den Testfahrten in Valenzia/Spanien wird er die Brille zum ersten Mal testen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mickperl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Brille
Quelle: www.f1total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?