15.01.02 15:35 Uhr
 959
 

Erneut schwerer Unfall auf der Skipiste

Es ist die Skisaison der schweren Stürze: Erneut hat sich nun ein Profi-Skifahrer während der Ausübung seiner Sportart schwer verletzt.

Für den österreichischen Abfahrtsläufer Josef Strobl ist die Saison gelaufen. Ebenso wenig wird er an den Olympischen Winterspielen teilnehmen können.

Strobl zog sich im Training einen Kreuz- und Seitenbandriss im linken Knie, eine Kapselverletzung und eine Knochenabsplitterung in der Kniekehle zu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stephanraab
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Unfall, Skipiste
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Freiburgs Trainer warnt eindringlich vor Fremdenhass nach Mord
Basketball: Uli Hoeneß treibt FC Bayern Basketball voran
Fußball: FIFA-Chef will WM mit 16 Dreiergruppen vor K.o.-Phase



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode
Diese Vornamen finden Männer bei Frauen attraktivsten
Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?