15.01.02 14:44 Uhr
 98
 

Friteuse aus dem Fenster geworfen - 16-Jähriger wurde getroffen

Weil eine überhitze Friteuse Feuer fing und die 20-jährige Frau in Aufregung geriet, nahm sie das brennende Elektrogerät und warf es einfach aus dem Fenster.

Ein gerade vorbeigehender 16-jähriger junger Mann bekam das heiße Gerät dann ab und wurde schwer verletzt.

Man brachte ihn sofort ins Krankenhaus, wo er dann operiert wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sharmane
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fenster
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Paar klagt wegen Waschmittel-Geruch der Nachbarn
Leiche lag ein Jahr in Kölner Wohnung: Verwandte zahlen Beerdigung nicht
Zahl der Obdachlosen in Deutschland wächst stark an



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Paar klagt wegen Waschmittel-Geruch der Nachbarn
Serdar Somuncu zum offiziellen Kanzlerkandidaten von DIE PARTEI gekürt
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?