15.01.02 14:39 Uhr
 144
 

Lasertechnik: Durchlöcherte Tragfläche verbessert Flugeigenschaften

Es ist schon seit langem bekannt, dass Löcher in den Tragflächen die Gegenkräfte beim Starten sowie Landen reduzieren können. Bisher gab es nur keine Möglichkeit die dafür notwendigen Millionen von Löchern kostengünstig zu erstellen.

Forscher aus dem Bereich der Lasertechnik glauben nun mittels Laser dieses Problem lösen zu können. So sollen nun die 50 bis 60 Mikrometer großen Löcher durch Laser erzeugt werden.

Offen ist noch die Art des Lasers. In weiteren Forschungen soll genau dieses Detail weiter erörtert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: prinzeßchen
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Laser
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt
Neu entdeckte Mottenart mit auffallendem Kopfschmuck nach Donald Trump benannt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Krankenschwester schreibt Bundeskanzlerin: "Pflegekräfte leiden in Ihrem Land"
Angst vor "Isolation": Donald Trumps musste privates Android-Smartphone abgeben
Prozessauftakt im Fall Niklas: Hauptangeklagter streitet alles ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?