15.01.02 13:24 Uhr
 65
 

Union: 800000 neue Jobs durch Subventionen

Niedrige Stundenlöhne sollen vom Staat subventioniert werden, dadurch sollen nach Plänen der Union 800000 neue Stellen entstehen, so der Sprecher der CDU/CSU-Fraktion Carl-Josef Laumann.

Finanziert werden soll das Programm durch die Reorganisation der bisherigen Arbeitspolitkbudgets. So sollen 10 Milliarden Euro dafür ausgegeben werden. Das entspricht ungefähr der Hälfte des gesamten Budgets.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: gottschlichumdieecke
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Job, Union, Subvention
Quelle: www.mopo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?