15.01.02 13:24 Uhr
 65
 

Union: 800000 neue Jobs durch Subventionen

Niedrige Stundenlöhne sollen vom Staat subventioniert werden, dadurch sollen nach Plänen der Union 800000 neue Stellen entstehen, so der Sprecher der CDU/CSU-Fraktion Carl-Josef Laumann.

Finanziert werden soll das Programm durch die Reorganisation der bisherigen Arbeitspolitkbudgets. So sollen 10 Milliarden Euro dafür ausgegeben werden. Das entspricht ungefähr der Hälfte des gesamten Budgets.


WebReporter: gottschlichumdieecke
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Job, Union, Subvention
Quelle: www.mopo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?