15.01.02 13:19 Uhr
 654
 

Bill Gates Gesundheitsstiftung im Zwielicht

Die Global Alliance for Vaccines and Immunisations, abgekürzt Gavi, die von Bill Gates ins Leben gerufen und mit einer Spende von 750 Millionen Dollar versehen worden ist, ist in die Kritik geraten.

In einem Bericht einer großen Wohltätigkeitsorganisation kommt die Gavi von Gates nicht gut weg. Besonders kritisiert wird, dass sich Gavi vor allem darauf spezialisiert, Impfaktionen durchzuführen, jedoch nicht die Krankheiten selber zu bekämpfen.

In der Gavi sind auch viele Erzeuger von Medikamenten vertreten, von dennen die Gavi ihre Impfstoffe und Medikamente bezieht. Darin sieht man einen eindeutigen Interessenskonflikt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ka789
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gesundheit, Bill Gates
Quelle: news.bbc.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Innovationskraft: Bill Gates vergleicht Donald Trump mit John F. Kennedy
Geplante Hühnerspende von Bill Gates: Bolivien weist dies empört zurück
Microsoft-Gründer Bill Gates möchte 100.000 Hühner für arme Länder spenden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Innovationskraft: Bill Gates vergleicht Donald Trump mit John F. Kennedy
Geplante Hühnerspende von Bill Gates: Bolivien weist dies empört zurück
Microsoft-Gründer Bill Gates möchte 100.000 Hühner für arme Länder spenden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?