15.01.02 12:56 Uhr
 18
 

Schweizer Millionenraub: Polizei sicherte einen Großteil der Beute

Wie bereits in SN berichtet, wurde in Hamburg der Mann verhaftet, der für den Millonenraub in der Schweiz verantwortlich ist.

Entgegen der ersten Meldung, der Mann habe den größten Teil der Beute bereits verprasst, berichtet die Polizei jetzt, dass ein Großteil der Beute sichergestellt werden konnte. Eine genaue Summe wurde jedoch nicht genannt.

Bei dem Raub am Freitag erbeutete der Angestellte einer Geldtransportfirma etwa 6,8 Millionen Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Million, Schweiz, Beute, Großteil
Quelle: www2.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Regensburg: Verhafteter Oberbürgermeister wird nicht aus U-Haft entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Yolocaust": Satiriker Shahak Shapira legt Bilder aus KZs hinter Mahnmal-Selfies
Patrick Stewart spricht in "The Emoji Movie" das Scheißehaufen-Ideogramm
Tod durch Energy Drink - kommt nun das Ende von Red Bull, Monster und Co?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?