15.01.02 12:40 Uhr
 42
 

Valve kauft Punkbuster?

Es scheint, als ob das Entwicklerteam Valve über den Kauf von Punkbuster und anderen AntiCheat-Clients verhandelt.
Das wäre ein guter Fortschritt gegenüber den Cheatern.

Es darf also wieder gehofft werden, dass die Counter-Strike Gemeinde wieder hheatfreier wird.
Auch die neue HL-Version verspricht gutes, um die Cheats zu unterbinden.

Mehr auch unter:
http://www.playersagainstcheaters.de/


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DEV_
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Valve
Quelle: www.punkbuster.4players.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Serie zeigt Dracula als politischen Verführer und Diktator
Kroatien: Jamie Foxx wird in Restaurant rassistisch beleidigt
"Tatort"-Kommissar findet Harald Schmidts Ausstieg "unprofessionell"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: RB Leipzig droht Ausschluss aus Champions League
Irak: Ex-Guantanamo-Insasse sprengt sich und eine Kommandozentrale in die Luft
Beate Zschäpe spielt im Knast gern Volleyball - Es gab aber zu wenig Bälle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?