15.01.02 12:40 Uhr
 42
 

Valve kauft Punkbuster?

Es scheint, als ob das Entwicklerteam Valve über den Kauf von Punkbuster und anderen AntiCheat-Clients verhandelt.
Das wäre ein guter Fortschritt gegenüber den Cheatern.

Es darf also wieder gehofft werden, dass die Counter-Strike Gemeinde wieder hheatfreier wird.
Auch die neue HL-Version verspricht gutes, um die Cheats zu unterbinden.

Mehr auch unter:
http://www.playersagainstcheaters.de/


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DEV_
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Valve
Quelle: www.punkbuster.4players.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Böhmermanns Gagschreiberin rechnet mit Sexismus ab: "Schuld ist meine Scheide"
Verlobung: "Gotham"-Stars Ben McKenzie und Morena Baccarin auch in echt ein Paar



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?