15.01.02 12:28 Uhr
 20
 

Norwegen: Erster Minister heiratet seinen Freund

Am Dienstag gab der norwegische Finanzminister Per-Kristian Foss bekannt, dass er mit seinem Freund Jan Erik Knarbakk einen Partnerschaftsvertrag abgeschlossen hat. Knarbakk ist Direktor der schwedischen Mediengruppe Schibsted ASA.

Damit ist Foss der erste norwegische Minister, der einen gleichgeschlechtlichen Ehebund geschlossen hat. In Norwegen besteht seit 1993 die Möglichkeit gleichgeschlechtliche Ehebündnisse einzugehen.

In Deutschland ist es dagegen erst seit 2001 möglich, dass Homosexuelle heiraten können.


ANZEIGE  
WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Freund, Minister, Norwegen
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Staples Deutschland 2,67 Arbeitnehmerbewertung
Identität von Künstler Banksy durch Versprecher wohl gelüftet
Fußball: Joachim Löw wechselte im letzten Spiel zum ersten Mal niemanden aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?