15.01.02 12:37 Uhr
 7.867
 

Baldige DSL-Preiserhöhung: Telekom unterbreitet Vorschlag

Die bereits mit einem Untersuchungsverfahren der Regulierungsbehörde belastete Telekom will nach einem heute unterbreiteten Vorschlag an die Behörde die Preise auf dem DSL-Markt kräftig nach oben treiben.

Laut Planungen der Telekom sollen digitale DSL-Anschlüsse demnächst zwischen 9,99 und 12,99 Euro kosten anstatt wie bisher maximal 10,18 Euro. Ebenfalls sollen die DSL-Anschlussgebühren im selben Zug verdoppelt werden.

Lediglich die DSL-Abonnenten mit einem analogen Anschluss würden von der Preisänderung profitieren, allerdings nur geringfügig:
Der Preis für analoge Nutzer fällt von bisher 20,40 Euro auf 19,99 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Preis, Telekom, DSL, Vorschlag, Preiserhöhung
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tianhe-3": China fängt wieder an, den schnellsten Computer der Welt zu bauen
Europaweit massive Störungen bei Facebook
Nintendo enttäuscht die Fans: Kein Gratis-Spiel für die Nintendo Switch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erhöhte Messwerte von radioaktivem Jod gemessen: Auch Deutschland betroffen
Behörde prüft Todesfälle durch Homöopathie (USA)
"Take That"-Sänger nennt sein Kind Dougie Bear Donald


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?