15.01.02 12:37 Uhr
 7.867
 

Baldige DSL-Preiserhöhung: Telekom unterbreitet Vorschlag

Die bereits mit einem Untersuchungsverfahren der Regulierungsbehörde belastete Telekom will nach einem heute unterbreiteten Vorschlag an die Behörde die Preise auf dem DSL-Markt kräftig nach oben treiben.

Laut Planungen der Telekom sollen digitale DSL-Anschlüsse demnächst zwischen 9,99 und 12,99 Euro kosten anstatt wie bisher maximal 10,18 Euro. Ebenfalls sollen die DSL-Anschlussgebühren im selben Zug verdoppelt werden.

Lediglich die DSL-Abonnenten mit einem analogen Anschluss würden von der Preisänderung profitieren, allerdings nur geringfügig:
Der Preis für analoge Nutzer fällt von bisher 20,40 Euro auf 19,99 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Preis, Telekom, DSL, Vorschlag, Preiserhöhung
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sicherheitslücke im Google Chrome Browser: Bundesamt empfiehlt zügiges Update
Twitter-User machen sich über Melania Trumps Shirt bei der Gartenarbeit lustig
Microsoft-Gründer Bill Gates hält "Strg-Alt-Entf"-Taste für einen Fehler



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Linkin Park kündigt Konzert zu Ehren von Chester Bennington an
Die Fantastischen Vier und goood mobile kooperieren
Buch: KISS Klassified erscheint bald


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?