15.01.02 10:32 Uhr
 62
 

Berlin: 14-jähriger unter Strassenbahn geraten - tot

Am Montagabend ist es in der Berliner Innenstadt an der Kreuzung Buschallee und Hansastraße zu einem Unglücksfall gekommen. Ein 14-jähriger Schüler ist unter die Räder einer Strassenbahn gekommen.

Der 14-jährige verstarb noch an der Unfallstelle. Der Fahrer der Strassenbahn hat einen Schock erlitten.

Der Grund, wieso es zu dem tragischen Unglück kam, ist noch unbekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Berlin, 14
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein
Augustdorf: Mann reißt Prostituierten fast die Zunge heraus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben