15.01.02 07:11 Uhr
 173
 

Gotthardtunnel: LKW-Fahrer passieren den Tunnel nur alle 2 Stunden

Wegen des schweren Brandes im Gotthardtunnel müssen LKW-Fahrer länger warten, da es nun für den Gotthardtunnel Einschränkungen gibt. So dürfen zum Beispiel nicht in beide Richtungen gleichzeitig LKWs fahren.

Die Wartezeiten sollen die LKW-Fahrer nun mit Informationstafeln rechtzeitig erfahren, um eventuell auf Ausweichsrouten ausweichen zu können. Pro Richtung werden nur alle 2 Stunden LKWs durchgelassen.

Mitte Februar tritt eine weitere Regelung in Kraft: Die Zöllner haben die Berechtigung, LKWs abzuweisen, wenn sie das Fahrzeug für zu unsicher für den Tunnel halten. Wer sich nicht daran hält muss ein Bußgeld in Höhe von Rund 3300 Euro bezahlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: till83
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Fahrer, Stunde, LKW, Tunnel
Quelle: www.auto.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rollende Trutzburg "the Beast" für Donald Trump
ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Wassersportmesse "Boot 2017" öffnet ihre Pforten
"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?