15.01.02 00:26 Uhr
 115
 

Im Weltraum ausgestiegen

Über vier Wochen nachdem die Astronauten der Langzeitbesatzung die Internationale Raumstation IIS betreten haben, sind sie zum ersten Mal in den Weltraum ausgestiegen.

Bis Mitte Mai werden sie das insgesamt vier mal tun.

Ziel ist es, den Ausbau der Station voranzutreiben und wissenschaftliche Experimente durchzuführen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: insandouts.de
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Weltraum, Ausstieg
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baltic Ufo Ocean X Team fühlt sich von schwedischer Regierung reingelegt
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?