15.01.02 00:26 Uhr
 115
 

Im Weltraum ausgestiegen

Über vier Wochen nachdem die Astronauten der Langzeitbesatzung die Internationale Raumstation IIS betreten haben, sind sie zum ersten Mal in den Weltraum ausgestiegen.

Bis Mitte Mai werden sie das insgesamt vier mal tun.

Ziel ist es, den Ausbau der Station voranzutreiben und wissenschaftliche Experimente durchzuführen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: insandouts.de
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Weltraum, Ausstieg
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Invasion der Roten Amerikanischen Sumpfkrebse in Berlin
Zirkulierendes Tumor-Erbgut ermöglicht Krebsfrüherkennung
Dubai entsalzt Millionen Liter Trinkwasser täglich aus dem Persischen Golf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-CIA-Agentin möchte Twitter kaufen, um Donald Trumps Profil zu löschen
Fußball: St. Pauli bietet Philipp Lahm einen Vertrag an
Seit Referendum beantragen immer mehr Türken Asyl in Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?