14.01.02 23:48 Uhr
 34
 

Semperit-Werkschließung hätte weitreichende Folgen

Wie bereits bekannt wurde, wird das Semperit-Reifenwerk im österreichischen Traiskirchen voraussichtlich in naher Zukunft geschlossen (SN berichtete).

Die Gewerkschaften AKNÖ und ÖGB prognostizieren allein für den Fiskus Mindereinnahmen von 67,2 Millionen Euro, dazu kommt ein geschätzter Gesamt-Kaufkraftverlust von 85 Millionen Euro, davon über 50 % allein in dem Bezirk Baden.

Der Verlust der Kaufkraft würde geschätzt in Zukunft noch auf 127,5 Millionen Euro ansteigen und inbesondere für die strukturschwächeren Gemeinden in der Regionen wäre dieses ein schwerer Schlag.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Whitechariot
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Folge
Quelle: oesterreich.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutlicher Rückgang der Ölpreise
Lieferprobleme bei Aspirin: Bayer-Medikament monatelang eingeschränkt verfügbar
Türkischer Wirtschaftsminister beschwichtigt: Deutsche Firmen genießen Schutz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Digitalisierung in der Gastronomie
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?