14.01.02 23:40 Uhr
 59
 

SPD stoppt Arbeitsmarkt Sofortprogramm

Bei den Beratungen über ein Sofortprogramm zur Reform des Arbeitsmarkts hat sich in dieser Nacht die SPD gegen die Grünen durchgesetzt.

Die Grünen wollten für Geringverdiener staatliche Zuschüsse erstreiten. Dies wurde aber von der SPD abgelehnt. Als Begründung wurde genannt, das diese Maßnahme nicht zu finanzieren sei.

Allerdings konnten die Grünen zumindest eine steuerliche Begünstigung von Alleinerziehenden durchsetzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DrScratch
Rubrik:   Politik
Schlagworte: SPD, Arbeit, Arbeitsmarkt
Quelle: www.ostfriesische-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring