14.01.02 22:37 Uhr
 81
 

Berliner Sony Center verwandelt sich für 4 Tage in Lesungssaal

Vom 17. Januar bis zum 20. Januar wird das Berliner Sony Center am Potsdamer Platz zu einem Lesungssaal umfunktioniert.
Beim diesjährigen Berliner Wintersalon werden 30 Autoren und Autorinnen aus der Bundeshauptstadt ihre Stücke vortragen.

In einem 12 Stunden-Marathon (12 bis 24 Uhr) werden unter anderem Thomas Brussig, Julia Franck, Judith Kuckart,
Nicolaus Sombart und Moritz Rinke jeweils in 30 Minuten aus ihren Werken lesen.

Dabei werden Romane, Erzählungen, Lyriks, Sach- und Kinderbücher sein.
Also für jeden Geschmack etwas.
Ein kultureller Höhepunkt inmitten einer futuristischen Umgebung.


WebReporter: Misse
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Sony, Lesung
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Akte Scientology - Die geheimen Dokumente der Bundesregierung
Moskau: Ausstellung verherrlicht russischen Präsidenten als "Superputin"
Sizilien: Pfarrer segnet Smartphones für "positiven Gebrauch"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?