14.01.02 22:24 Uhr
 50
 

Der "Gladiator"- Russel Crowe als Mathematikgenie

Im neuen Film 'A beautiful Mind' (Deutschlandstart steht noch nicht fest), beweist der Oscar-Preistträger Russel Crowe einmal mehr seine schauspielerische Qualität, u.a. mit anderen Größen wie Ed Harris oder Paul Bettany.


Der mit Ridley Scott's 'Gladiator' berühmt gewordene Australier spielt den Mathematiker John Nash, der mal eben auf einer Serviette eine der wichtigsten Formeln der Wirtschaftsmathematik entdeckt.

Allerdings merkt Nash, dass sein Genie eng mit einer immer stärker werdenden Geisteskrankheit, die ihm paranoide Wahnvorstellungen bringt, verbunden ist, und dass seine analytischen Fähigkeiten nach und nach gefangen in seinem Geist bleiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Rena
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mathematik, Russell Crowe, Gladiator
Quelle: eg.washingtonpost.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball-EM: Hollywood-Star Russell Crowe ist Polen-Anhänger
"Die Mumie": Russell Crowe spielt eine Hauptrolle im Horror-Reboot
Historien-Drama: Schlacht von Gallipoli von und mit Gladiator-Star Russell Crowe im Kino



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball-EM: Hollywood-Star Russell Crowe ist Polen-Anhänger
"Die Mumie": Russell Crowe spielt eine Hauptrolle im Horror-Reboot
Historien-Drama: Schlacht von Gallipoli von und mit Gladiator-Star Russell Crowe im Kino


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?