14.01.02 20:57 Uhr
 399
 

Transrapid in München und Ruhrgebiet bald Wirklichkeit?

Der von Siemens und ThyssenKrupp erdachte Transrapid wird wohl in naher Zukunft die Münchener Innenstadt mit dem Flughafen, und Düsseldorf mit Dortmund verbinden.

Für beide Projekte zusammen werden wohl Kosten in der Höhe von etwa 5,3 Milliarden Euro zusammenkommen, die zum Teil von den jeweiligen Ländern getragen werden sollen. Dennoch seien beide Strecken wirtschaftlich tragbar und technisch möglich.

Diesen Freitag sollen die Studien an den Bundesverkehrsminister Bodewig weitergegeben werden.


WebReporter: DaMulder
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: München, Ruhrgebiet, Wirklichkeit
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paypal: Bundesgerichtshof stärkt Rechte der Verkäufer
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen
Massiver Stellenabbau: SPD-Chef Martin Schulz bezeichnet Siemens als "asozial"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?