14.01.02 20:57 Uhr
 399
 

Transrapid in München und Ruhrgebiet bald Wirklichkeit?

Der von Siemens und ThyssenKrupp erdachte Transrapid wird wohl in naher Zukunft die Münchener Innenstadt mit dem Flughafen, und Düsseldorf mit Dortmund verbinden.

Für beide Projekte zusammen werden wohl Kosten in der Höhe von etwa 5,3 Milliarden Euro zusammenkommen, die zum Teil von den jeweiligen Ländern getragen werden sollen. Dennoch seien beide Strecken wirtschaftlich tragbar und technisch möglich.

Diesen Freitag sollen die Studien an den Bundesverkehrsminister Bodewig weitergegeben werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DaMulder
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: München, Ruhrgebiet, Wirklichkeit
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Bereits mehrere Strafanzeigen gegen Anne Will
Flughafen München: Vergewaltiger nach sechs Jahren gefasst
Starkoch Jamie Oliver verbrannte sich beim Nackt-Kochen den Penis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?