14.01.02 20:38 Uhr
 34
 

Australian Open: Koubek gewann nach 0:6, 1:6 und 1:4 Rückstand

Stefan Koubek gelang am ersten Tag der Australian Open in Melbourne wohl das 'Comeback' des Tages:

Der Kärntner lag gegen den Franzosen Cyril Saulnier 0:6 1:6 1:4 zurück, er kämpfte aber weiter und wehrte sogar einen Matchball ab.

Koubek holte das Tiebreak 8/6 und gewann den 4.Satz. In der Entscheidung glückte Koubek ein Break zum 7:6, danach servierte er aus.

Koubeks nächster Gegner ist nun James Blake (USA). Dieser warf Alex Corretja
mit 5:7,7:6 (6),6:3, 6:2 aus dem Turnier.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: drgary
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Rückstand
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld
Fußball: Lyon-Tormann wird von Böller getroffen und erleidet Hörverlust



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?