14.01.02 19:46 Uhr
 154
 

USA suchen Beweise zu Angriff auf den Irak

Die USA suchen fieberhaft nach Beweisen, um gegen den Irak einen Angriff zu rechtfertigen, berichtet die konservative Zeitung 'Washington Post'.
Das Beweismaterial soll dem Irak eine Verbindung zur El Kaida im Terrornetzwerk nachweisen.

Die US-Regierung hatte bereits nach dem
11.September eine geheime Einheit des CIA beauftragt, die nötigen Nachforschungen zu betreiben. Nach Durchsicht Tausender Akten kann offenbar
die Unterstützung Bagdads für die Terroristen nachgewiesen werden.

Im Pentagon streiten sich die Regierenden über den nächsten Schritt gegen den Irak. Die 'Falken', um den Verteidigungsminister befürworten einen
Angriff. Die 'Tauben', um Colin Powell befürchten den Zerfall der Terror-Allianz, berichtet die Zeitung.


WebReporter: asteroid2006
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Irak, Angriff, Beweis
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Regierungschef Stanislaw Tillich tritt zurück
Iserlohn: AfD-Fraktion löst sich auf und wechselt zur "Blauen Fraktion"
Bosnien und Herzegowina: Auch bosnische Serben streben Unabhängigkeit an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?