14.01.02 19:44 Uhr
 105
 

Musikband ändert wegen bin Laden ihren Namen

Nach den Terroranschlägen vom 11.September rief Terrorchef bin Laden zum Jihad (Heiliger Krieg) gegen alle Ungläubigen und die USA auf. Dies wurde jetzt zu einem Problem für die ähnlich lautende Alternative-Band Shihad.

Die neuseeländischen Musiker wollen nun ihren Namen ändern, da in den USA, wo sie im Moment verweilen, die Medien andauernd vom Jihad gegen Amerika sprechen.

Die eigentliche Bedeutung des Wortes würden die Amerikaner nicht verstehen. Für sie bedeute es einfach, Fundamentalisten führen Krieg gegen ganz Amerika.


WebReporter: Derfel
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Musik, Laden, Name
Quelle: www.rockhard.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dschungelcamp: Dr. Bob ist besorgt wegen Teilnehmerinnen mit Silikon-Busen
Trotz Serientod: Susan Sideropoulos kehrt zu GZSZ zurück
Twilight-Star Kellan Lutz hat geheiratet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?